SHINRIN-YOKU

Waldbaden Workshops für firmen, Teams, Vereine


Sie suchen einen erlebnisreichen Event, einen Ausflug oder eine Weiterbildungsmöglichkeit für Ihr Team oder Ihren Verein? Etwas, bei dem alle mitmachen und nachhaltig profitieren können? Etwas, das den Team- und Mannschaftsgeist weiterentwickelt?

 

Streifen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitenden, Teamkollegen oder Vereinsmitgliedern durch den urwüchsigen Wald, auf der Pirsch nach den wirkungsvollsten Plätzen für Regeneration, Gesundheit und Intuition. Dabei lernen Sie die verschiedenen Arten des Waldbadens kennen. Shinrin Yoku beinhaltet spannende Aktivitäten und verschiedene Übungen aus der Achtsamkeit. 

 

Nach dem Workshop steht Ihnen ein Rucksack mit wertvollen Tools und Eigenerfahrungen zur Verfügung, auf den Sie in vielen zukünftigen und belebenden Waldbädern zurückgreifen können. Sie lernen spannende Methoden kennen, die Ihnen helfen im Alltag abzuschalten und neu aufzutanken. Sie begehen neue Wege, um Gelassenheit und Wohlbefinden zu erlangen und entecken einen neuen Raum,  der Ihnen zur Reflektion und Standortbestimmung sowie für die Ideen- und Lösungsfindung dienen kann.

 

 

  • Firmen, Teams
  • Gruppen aus dem privaten Umfeld
  • Vereine
  • Jugendliche
  • Senioren

Die Workshops finden in einem Wald Ihrer oder meiner Wahl statt. Sie werden individuell auf die Zusammensetzung der Gruppe und ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

 

Firmenanlass: Für Firmen und Vereine stellen wir auf Wunsch ein passendes Rahmenprogramm zusammen: vom einfachen «Zvieri» bis zum mehrgängigen Mittags- oder Nachtessen, Übernachtungsmöglichkeiten, Transport, begleitendes Programm usw.

Kosten und Termine für Kurse Waldbaden-Emmental-Bern

DAUER UND KOSTEN

Dauer: Ein Workshop dauert je nach dem gewünschten Themenumfang 2.5 Stunden oder kann sich über zwei Tage zu je 4-5 Stunden erstrecken. Kosten: Verlangen Sie eine Offerte. Teilnehmerzahl: Die Workshops werden ab 4 Personen durchgeführt.

 

Ausrüstung: geeignetes Schuhwerk sowie dem Wetter und der Temperatur angepasste Kleidung (denken Sie daran, dass es im Wald ein paar Grad kühler ist), kleiner Rucksack, kleiner Müllsack, evtl. Insektenspray, evtl. Schreibzeug mit Heft, etwas zu trinken und evtl. ein kleiner Snack.