Waldbaden mit Sonja Grossenbacher


Sonja Grossenbacher arbeitet als Wald-Achtsamkeitstrainerin, als Sport-Mentaltrainerin und als psychologische Beraterin im Wald oder in ihrer Praxis in Konolfingen. Erfolgreich trainiert und coacht sie Menschen in den Bereichen Sport, Business, Schule und Studium, Musik und Kunst aber auch im normalen Alltag. Mit viel Gespür und Wissen führt die Fachfrau neugierige Menschen in die Methode des Waldbadens ein.

 

 Hintergrund: 

  • Studium in Wald-Achtsamkeitstraining, SRH Hochschulen DE, in Kooperation mit der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg DE
  • Nachdiplom in psychologischem und mentalem Training im Bereich Sport ZHAW/IAP (Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaft)
  • Diplom Psychologische Beraterin, APF Bern
  • Skilehrerin und Blindenskilehrerin bei Swiss Snowsport und PluSport Schweiz

 


«Den Wald benutze ich BEWUSST für meine Zufriedenheit, Gesundheit und mein Wohlbefinden – zum Finden von Inspiration und neuen Ideen. Einen grossen Teil meines Lebens verbrachte ich im Wald. Als Kind wohnte ich in unmittelbarer Nähe eines Waldrandes und genoss meinen vielseitigen, originellen und selbst gebauten Spielplatz zwischen Bäumen. Mein Vater und Grossvater waren von Beruf Säger und Zimmermann. Meine Mutter sammelte Waldfrüchte und -Kräuter. Auf diesem Weg erlangte ich schon von klein auf ein sehr grosses Verständnis für die faszinierende Welt des Waldes.

In meiner Kindheit waren Arzneimittel aus dem Wald selbstverständlich. Bei Grippe oder Bauchweh gab es einen Tee oder Sirup aus Waldkräutern. Schnittwunden wurden mit Harzsalbe abgedeckt. Intuitiv wusste ich schon immer, dass Waldaufenthalte regenerierend  wirken. Dass die Waldluft aber so viele gesunde Stoffe enthält und die Waldatmosphäre eine so vielseitige Heilwirkung auf unseren Körper, Geist und Seele hat, erfuhr ich erst in den letzten Jahren durch fundierte wissenschaftliche Studien und Berichte. Ich entschloss mich zu einem Studium in Wald-Achtsamkeitstraining und Therapie. 

Gerne zeige ich auch Ihnen, wie Sie die positiven Kräfte und die biochemischen Substanzen des Waldes optimal nutzen können. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.» S.G.